espanol

Besuch der Bonner Polizei für die neuen Erstklässler

Direkt in der ersten Schulwoche nach der Einschulung bekamen die Kinder der Frosch- und der Pinguinklasse Besuch von der Bonner Polizei. Der Polizeihauptkommissar Harald Pamin beantwortete den Kindern viele Fragen zur Arbeit eines Polizisten und zur Verkehrssicherheit. Außerdem bekamen alle Kinder orangene Mützen und Rucksäcke von den Stadtwerken Bonn sowie gelbe Westen vom ADAC geschenkt, so dass man die Kinder in der dunklen Jahreszeit auch gut sehen kann. Zusammen haben die Kinder mit ihren Lehrern in einem abgedunkelten Klassenraum ausprobiert wie die Westen hell aufleuchten, wenn man sie mit einer Taschenlampe anstrahlt. Im Vergleich hierzu wurden auch Kinder angeleuchtet, die keine Sicherheitsweste und nur dunkle Farben trugen. So wurde den Erstklässlern sofort klar wie wichtig helle und leuchtende Farben für die Sicherheit im Straßenverkehr sind.