espanol

Auch die Stiftsschule hat nun „ihren Beethoven“

Am Mittwoch, den 29.05.19 um 13.00 Uhr war es soweit. Alle Schulen der Stadt Bonn versammelten sich auf dem Münsterplatz und umrahmten die vielen goldenen und grünen Beethoven-Statuen des Bonner Künstlers Ottmar Hörl. Die Deutsche Telekom AG und die Deutsche Post DHL Group überreichte jeder Bonner Schule eine Statue. Bei strahlendem Sonnenschein wurden wir auf die feierliche Übergabe durch Kompositionen wie „Freude schöner Götterfunken“ eingestimmt. Auch erfuhren wir, dass Beethoven allein 22 Jahre in Bonn gelebt hat. Ganze neun Symphonien hat er uns hinterlassen! Bis zur Übergabe war es schon eine Geduldsprobe, denn die Schulen wurden ja schließlich in alphabetischer Reihenfolge aufgerufen! Stellvertretend für unsere Schule haben 10 Kinder der 3a endlich freudestrahlend „unseren Beethoven“ mit stolz geschwellter Brust entgegengenommen und besonders vorsichtig zurück in die Stiftschule getragen. Dort ist der berühmteste Sohn der Stadt natürlich im Musikraum untergebracht. Und wohin richtet sich sein Blick? Auf die Beethovenhalle selbstverständlich.